logo

Endzonis verlieren knapp gegen Camelot

logo

Alex berichtete kurz aus Perth:

Robert guckt böse ...… jetzt das Ergebnis zum zweiten Spiel. Harte Sache, bis zur Halbzeit hat es fast 1h30min gedauert, dann folgten 20min unerbittlichen Kampfes, mit vielen Calls (erst der Wurf, dann das Foul), waren alle ziemlich angepisst und die Stimmung war nicht so besonders. Waren halt keine europaeischen Gegner und wir haben wieder was zum Thema Spirit gelernt.

10:12 verloren die Endzonis diesen Kampf, die Kanadier, mit den auch die Woodies schon ihre Probleme hatten, haben sich also nicht sehr ritterlich verhalten. Mich persönlich würde aber doch interessieren, was den zum Thema Spirit gelernt wurde.

So spielen die Endzonis morgen noch zwei Spiele (yeah Tom!) um die Plätze 21-24. Es ist leider nicht mehr möglich unter die ersten 20 zu kommen, aber zu den besten 5 europäischen Teams zu gehören, dieses Ziel wurde bereits erreicht.

Die Woodies haben sich nach dem verloren Achtelfinale im zweiten Spiel des Tages deutlich gesteigert (Bericht) und konnten gegen MisChief (#1 US) mit 17:12 relativ klar gewinnen. Sie spielen morgen um die Plätze 9-12. Viel Erfolg.
DSCI1910.JPGDSCI1909.JPG DSCI1911.JPGDSCI1918.JPG

Einen Kommentar schreiben

logo
logo
Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes